über mich

meine güte, ranhalten! bevor ich 30 werde noch schnell meinen ersten blog…

nein, ich hab tatsächlich einen anlass. ich verlasse (endlich) dieses land. um genau zu sein in 156 tagen.

bis dahin gibts noch viel zu tun und viel zu schreiben. packen wirs an! 🙂

update: die magische 30 liegt hinter mir, genauso wie 7 1/2 monate mumbai (oktober07-juni08).  schreiben tu ich trotzdem noch. 🙂 enjoy and feel free to comment!

update2: 2010!! nochmehr Zeit vergangen…wieder in Mumbai, wieder am Arbeiten…weiter geht der Marathon! 🙂

Advertisements

13 Kommentare on “über mich”

  1. Anja hat nen Blog…

    …und ich habs erst durch ne schnöde Rundmail mitbekommen. Ich bin am Boden zerstört!
    Treffender Weise heist ihr Blog (im Moment, Frauen sind ja wechsellaunig wenns auf die 30 zugeht)
    paralleluniversum.anja
    Klingt komisch, is aber so. Ha…

  2. Ronny sagt:

    Der Blog wurde fix zu meinen Favoriten zugefügt! 🙂

  3. Thomas sagt:

    Hei Anja,

    schreib doch mal ein bißchen was über das was und warum deines kommenden Indienaufenthalts. Was wirst du da machen? Und wie bist du auf Indien gekommen?

    Danke für den Link in der Seitenleiste, ich verstehe das Lob 😉

    lg,
    Thomas

  4. paralleluniversumanja sagt:

    hallo thomas,
    sorry, du hast recht. ich sollte etwas mehr zum meinem indien/mumbaiaufenthalt sagen…bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen (der blog ist ja noch im aufbau) und ehrlich gesagt, scheue ich mich da auch etwas davor. musste es schon ziemlich oft erzählen. zumindest in den letzten monaten… 🙄
    aber oookkeee… 😉
    ich fliege ende oktober für ein sechmonatiges praktikum nach mumbai. werde dort am goethe institut wahrscheinlich UNHEIMLICH WICHTIGE aufgaben erfüllen….aber egal: ich wollte unbedingt für etwas länger nach indien, nicht als urlauber, wollte alltag erleben. und außerdem ist das doch die perfekte möglichkeit den uniabschluss irgendwie wirklich hinter mich zu lassen und nochmal neu auf die zukunftspläne zu gucken. 😕
    wie ich auf indien gekommen bin entspricht, glaube ich, jedem klischee – bollywood. nein, ich bin kein rtl2 gucker, verdanke dieser welle aber jede menge zugang zu informationsquellen, die mir sonst wahrscheinlich verschlossen geblieben wären… allerdings bin ich nicht bei den filmen hängen geblieben, sondern hab ziemlich bald angefangen, auch drumherum zu gucken…tja, und dann stand eben irgendwann fest: ich muss da hin!
    alle fragen beantwortet?
    lg anja
    und ps: keine ursache! ich finde deinen blog sehr interessant und empfehle ihn gern weiter! 😉

  5. Gudrun sagt:

    Hallo Anja,
    ich bin jetzt schon gespannt darauf viele interessante Dinge aus Indien zu hören, wenn Du Dein Praktikum in Mumbai machst. Viel Glück und viele tolle Erlebnisse! Schreib bitte über Deine Arbeit dort.
    Ich finde auch jegliche andere Reiseberichte und Erlebnisberichte aus Indien interessant, also mehr davon bitte!
    Dieser blog ist wirklich toll!
    LG Gudrun

  6. Mandy sagt:

    Ohhhh! Jetzt ist es bald so weit!
    Hast du noch irgendwelche Wünsche, womit man dir in der Kürze der Zeit, noch was Gutes tun kann. Irgendwelche Dinge, die du noch brauchst? Außer meine guten Ratschläge und mein phamazeutisches Fachwissen. Lieb umarmt!!

  7. Andrea sagt:

    Neuer „Über mich“eintrag? Wie wäre es mit:
    30, single, arbeitslos, mit weltoffenheit sucht webpartner… als… SKLAVENN DEINER ZEEIT…. keine ahnung. veilleicht solltest du es wirklich nur ganz kurz gestalten.

    ich. ihr. … was weiss denn ich???
    andrea

    PS. ist dies ein sinnlos-Eintrag?

  8. Hallo Anja,

    ich wünsche Dir von ganzen Herzen alles Liebe und Gute zum 31. Geburtstag.
    Ich hoffe Du hast noch viel Spass und Freude auf Deinem Weg zum 40sten! 😀

    Allerliebste Grüße,

    Henry

  9. paralleluniversumanja sagt:

    danke henry! 🙂

  10. Henry sagt:

    Alles Liebe und Gute zum Geburtstag. LEtzter Geburtstag bevor es mit Rückenwind auf die 40 zugeht. 🙂
    Allerliebste Grüße,
    Henry

  11. Doreen von Gestern sagt:

    Hallo Paralleluniverselle Anja,

    ich würde dir gern mailen finde aber keinen Hinweis zu deiner Mailadresse im Blog…
    Ich komme aus der Stadt mit drei „O“ und reise im Februar nach Indien – zum zweiten Mal nur diesmal ALLEIN und würde mich gern mit dir austauschen – meine freunde erklären mich nun nämlich für zur Gänze verrückt geworden *schmunzel*
    Liebste Grüße aus Saxony 😉

    P.S. meine Mailadresse: Waiting_for_Marian@web.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s