is that real life?

meine güte, soviel veränderungen auf einen schlag bewirken eine allgemeine verwirrung in meinem paralleluniversum.
definitv größte neuerung: sommer! stampf da kann man mir erzählen, was auch immer im buche steht… da brummt das herz, da fliegen die beine, da swingt der bauch! da stimmts einfach!
ich weiß nicht, wie es dem rest der welt damit geht (who cares 😛 ), aber ich bin jetzt einfach ein anderer mensch mit anderen körpergefühl und anderem seelenleben. besser? besser!!

zweites remmidemmi-thema dieser tage…sagt mal, was liegt denn momentan in der luft, dass soviel promis das zeitliche segnen? an der schweinegrippe kanns wohl nicht liegen und auch nicht an malaria aus indien, aber irgendwie häuft sich das immer und hinterlässt eine leicht bitteren beigeschmack… 😕

und ich fühle mich ein bisschen, als hätte ich mir ein neues haustier angeschafft. man denkt vorher darüber nach, zweifelt kurz vor dem kauf nochmal ordentlich (was wenn…?) und dann ists da, das ding und will sozialisiert werden. ich muss dazu erwähnen, dass ich auch mit tieren (ja, auch wenns sie gaaanz süß sind) und kindern und überhaupt erst stück für stück warm werde. hab ich sie dann einmal ins herz geschlossen, muss man sie mir auch wieder rausschneiden, aber dieser platz muss verdient werden. also ist eine aufwärmphase notwenig. warum erzähl ich das alles? ganz einfach. ich habe mich tätowieren lassen und wundere mich jetzt ständig über das fremde ding an meiner schulter. guckt man 31 jahre nach links…nix. gucke ich seit zwei tagen nach links: huch!
das kommt unerwartet. ich finds nicht hässlich, ich finds nicht schön, es ist einfach noch fremd. aber ich bin sicher, wir beiden werden noch freunde. denn schließlich hab ich mir ja vorher auch ein zwei gedanken gemacht 😉 und ehe jetzt jeder fragt: nein, ich werd jetzt keine wer?was?wann?wo?wie? fragen beantworten. spart euch die spucke. (einzelheiten gibts bei bedarf und nur wenns mir passt )
…meine güte, immer diese fananfragen…

und weil ja sommer ist, verlieb ich mich bestimmt auch noch bald und finde holterdiepolter einen total abstrusen job, nich wahr?

für ersteren fall übe ich schonmal floskeln und rufe auf, mir anregungen zukommen zu lassen zum thema „wie sag ichs der pappnase, die den mund nich aufkriegt“
variante unauffällig: mir ist was ganz dummes passiert…. ich hab mich verliebt…in dich… HAHAAAAA smiley_emoticons_pfeif2

ich entlasse meine leserschaft für heute mit einer neuerlichen weisheit von youtube. stichwort: is that real life? – yes it is.

winke winke
anya

Werbeanzeigen

3 Kommentare on “is that real life?”

  1. lost-in-the-city sagt:

    Man hast du gute Laune! ;D
    Schön, freut mich!

    Gruß aus Potsdam

  2. Andrea sagt:

    Großartig!

    Ich bin ein Fan deines Tattoos! Wo ist der Fan-werden-Link? Ich bin auch in der exklusiven Position es mir schon genauestens angesehen haben zu können (Geburtshelfer und Kosmetikerin in einem) und für alle, die es genauer wissen wollen, aber von Anja nur einen abwürg-Kommentar bekommen, fragen einfach mich. Ok?
    auch ich begrüße die Sonne, und weisst du woran das lag? An unserer Bastel-Sonne aus der Küche, da bin ich mit tausensprozentig sicher!

    David after dentist!!-Großartig!

    Grüße, Andrea.

  3. paralleluniversumanja sagt:

    nix fan-werden link! wir sind doch hier nicht bei facebook! interaktivität wo interaktivität seinen muss… 😛
    ja, an die bastel sonne hab ich auch schon gedacht…da hätten wir auch echt mal früher drauf kommen können…
    *anja


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s