is anybody out theeeeere?

…irgendwie meldet sich hier keiner… 🙄

achja, das liebe geld. von den schwierigkeiten mit meinem geld nach nepal hatte ich ja berichtet. doch das elend hatte noch kein ende, denn:ich hatte auf dem rueckweg ja einen batzen nepalesischen rupies dabei….
die ich heute frueh versuchte, wieder in indische rupies umzutauschen. guess what? ein wenig entruestet liess ich (dumme dumme touristin) mir von der netten jungen dame bei thomas cook sagen, dass sie die NICHT umtauschen. 😡 …
was mach ich jetzt? vorschlaege?

zur thread zeremonie:

oder zumindest das, was ich verstanden habe.
ich versuche jetzt nicht, dass indische kastensystem zu erklaeren und beschraenke mich auf die bemerkung, dass diese zeremonie, von jungen maennlichen brahmanen (hoechste kaste) durchgefuehrt wird.
junge maedchen machen das angeblich nicht, da sie schon als brahmanen geboren werden. der junge held (in diesem fall 8 jahre) wird also durch den guru (priester) und den vater in die geheimnisse der religion eingeweiht und wuerde traditionell nach diesem ritual fuer 12 jahre in die lehre zum guru gehen.
jetzt ist der junge also mehr oder weniger erwachsen und verdeutlicht wird das durch den weissen faden, der ihm umgehaengt wird.
man kann einen brahmanen am faden erkennen, den er theoretisch sein leben lang tragen wird. ich hab nachgefragt, wenn der kaputt geht, muss man nur ein kleines ritual durchgefuehrt werden und dann gibts nen neuen. also der faden bleibt dort, theoretisch, sein leben lang. finde ich beeindruckend.

wie immer bei indischen festen, und ich war immerhin schon auf zweien!, dauert alles ziemlich lange. so ganz genau wissen die meisten auch nicht, was wann passiert und ich ernte einige genervte blicke, weil ich staendig wissen will, was warum passiert. 😳
es wird also zusammengesessen, geredet und auch mal ueberhaupt keine notiz vom geschehen genommen. das laeuft da irgendwie. wer mag, kann intensiv zugucken (ich!).
und zum schluss gibts essen! 🙂

lg zum wochenende und guten start in die sommerzeit euch europaern!

anja


3 Kommentare on “is anybody out theeeeere?”

  1. andrea sagt:

    nobody in here??

    das glaub ich nicht! aber es mussten einfach alle die letzten tage raus, weil eendlich mal die sonne schien und chöön war! das darfst du uns nicht verübeln!
    das mit den festen in indien erscheint mir immer abstruser! wahrscheinlich weiss überhauot gar keiner was die da eigentlich machen und unterhalten sich über das wetter! nein, das ist böse! hoffe nur für dich es gab keinen schwamm zu essen!
    @ esther: mach dich gefasst auf was gaanz komisches!
    ich drück dich!
    andrea

  2. Janatela sagt:

    Liebe Anja,

    es ist immer super spannend auf deinem Blog zu schmökern… eine schöne abwechslung zwischen der Abschlusslernerei. Habe nämlich meine letzte Prüfung näxte Woche.Uff…

    Ich wünschte ich könnte mal mit dir zusammen durch die strassen pilgern und dann ab in eine super-mampfbude und dort was ganz abgefahrenes leckeres futtern auch mit der Gefahr dass es in einer Diaröoe enden könnte. Vom Schreibi aus eine tolle Vorstellung und überall die Gerüche und Geräusche…wobei ich mit der Lautstärke auch meine Probleme hätte.

    Aber geniess die Zeit! wenn du wieder hier bist wirst du Indien desto mehr vermissen.
    Irgendwie scheint das aus meiner Erfahrung so zu sein, das man es desto härter es einen dort beutelt, mehr vermisst wenn s vorbei ist. Hhm….psycho 🙂

    Ich drücke Dich, hab gerade auf Spiegel online über Holi gelesen, klingt irgendwie lustig, aber Wasserbomben sind doof!

    Ich geh heute zu Esther ihrer Abschiedszeremonie….da ist sie ja sehr bald bei Dir! Mannn, hat die es gut! Mal sehen ob s zur Begrüssung nen Beutel Farbpulver in die Fresse gibt …grins
    Janalein

  3. paralleluniversumanja sagt:

    jana! 🙂
    (ja, man muss nur mal ordentlich meckern!)
    schoen, dass du schreibst.
    komm vorbei, dann machen wir ne runde um den block!
    essen ist nicht halb so schlimm, ich hab ja in den letzten fuenf monaten hier kaum probleme gehabt. eigentlich ist es sogar unglaublich lecker!!
    vermissen werd ich vieles auf jeden fall.
    wie werden sehen, wohin mich das fuehrt…

    holi ist vorbei, also kein farbpulver für esther…obwohl, vielleicht kann ich irgendwo noch eine packung auftreiben 🙄
    anja


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s