schnellle inder – laangsaaame inder

ich liebe dieses video! von hier aus sieht das nochmal irgendwie merkwuerdig absurd verschrobener aus… wer schenkt mir die cd (die wirds doch wohl kaeuflich zu erwerben geben?) zu weihnachten? obwohl, ohne die drei spinner fetzts auch nicht. egal: ran mit dem scheiss!

jeden morgen auf dem weg zur arbeit schiebt sich eine breite masse in die bahn und aus der bahn zum office….und das sehr laangsaaam (wie lange muss man bei diesem wort eigentlich noch an scharping denken?)…ich muss jedes mal mit meinen nerven kaempfen um nicht knurrend und aggressiv schupsend durch die menge zu wurschteln. ja, da koennen wir freundlichen deutschen auch mal anders! DAS IST HIER KEIN SPAZIERGANG!! moechte ich laut rufen. 😡

ganz anders verhaelt sich der (sehr) gemeine inder allerdings auf dem rueckweg (manchmal auch frueh auf dem hinweg, aber da liege ich nicht mitten in der rushour) in die bahn. ich glaube, wer einmal die horde (ja, da kann man den tierbegriff beruhigt verwenden ohne den vorwurf der diskriminierung) inder gesehen hat, die sich in die tueren wirft noch weit bevor der zug gehalten hat, wird dieses bild wohl so bald nicht vergessen! noch bevor die aussteigenden gaeste auch nur den hauch einer chance gehabt haetten sich aus dem waggon zu bewegen (alternative: bei fahrendem zug einfach abspringen und die restlichen 1,5 kilometer zum bahnhof laufen), stuerzen sich die einsteigenden maenner schon mit einer wucht hinein als ginge es um leben und tod!! 😯 der hammer ist allerdings, dass es ein paar hartgesottene unter ihnen gibt, die dieses ritual auch mittags um zwoelf auf der strecke churchgate-andheri pflegen, wo nun wirklich NIEMAND zug faehrt. egal! die mission „einstieg/sitzplatz“ muss erfolgreich zu ende gebracht werden!!!

keine angst liebe mutti, bei den frauen geht es halbwegs gesittet zu…

allerdings hatte ich gestern zum ersten mal eine aeltere dame im abteil, die sich doch tatsaechlich daruber aufregte, dass zwei verkaeufer (es gibt im damenabteil immer ein reichhaltiges angebot an neuestem schmuck und naschereien) lauthals ihre ware priesen. der war es doch tatsaechlich zu laut!!! halleluja!!

saludos!

anja


2 Kommentare on “schnellle inder – laangsaaame inder”

  1. angie sagt:

    Hallo Anja

    habe ja – schande auf mein haupt – schon länger nicht mehr hallo gesagt hier, aber dafür immer fleissig alles (oder fast alles) neue gelesen 🙂

    Aber da muss ich doch noch mal nachfragen hier – Bahn mit Abteil für Männer und extra Abteil für Frauen? ist das immer so dort? müssen sich Familien da getrennt setzen? Ich weiss nicht vll hast du das auch schon irgendwo geschrieben und ich habs übersehen, dann bitte ich um Verzeihung 😉

    wünsch dir alles gute!
    lg Angie

  2. paralleluniversumanja sagt:

    hallo angie, brav-eins-setzen!
    ja, die abteile sind getrennt. aber es gibt auch vereinzelt frauen im maennerabteil (die dann zb als familie fahren). maenner im frauenabteil werden nicht so gern gesehen und (sollte ein wachsamer polizist in der naehe sein) auch rausgeschmissen. ich muss ehrlich sagen, dass ich diese trennung der geschlechter als sehr glueckliche loesung empfinde…und zwar deshalb: weil die maenner ihre gedanken meiner weiblichkeit bezueglich hier doch ziemlich offensichtlich auf der stirn tragen. stichwort: hey sexy! 😡
    ich weiss, das klingt nach klischeeverurteilung, aber es ist ein fakt, dass mich die frauen im abteil zwar auch kurz ansehen (ah, eine weisse), aber dann auch wieder weggucken!!!! viele der maenner hingegen nicht…muss ich mehr sagen?
    wie das in den zuegen ueber land verlaeuft, weiss ich nicht…aber ich glaube, es gibt ueberall diese „frauenabteile“.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s